startseite kontakt impressum sitemap
Clubmagazin des TC Bamberg
Die Geschichte des TC Bamberg lässt sich wohl am Besten an Hand des jährlich erscheinenden Clubmagazins verfolgen. Hier finden sich interessante Berichte zu den sportlichen und gesellschaftlichen Ereignissen eines Jahres. Wir wünschen allen Interessierten viel Spaß beim Lesen.
Der TC Bamberg im Wandel der Zeit
20. Juni 1882 : Bamberger Neueste Nachrichten melden Gründung
Am 17.6.1882 wurde der TC Bamberg als VELOCIPED-CLUB BAMBERG gegründet. Etwa 20 sportbegeisterte Menschen fanden sich zusammen und riefen einen Sportclub ins Leben. Da das Fahrrad damals in den Mittelpunkt des sportlichen Geschehens rückte begann der Club als Radsportclub.

In der Tradition der englischen Radrennen, in Birmingham fand im Jahre 1875 das erste Sechstage - Rennen statt, widmete sich der Club der Austragung von Radrennen.
Grundriss der Radrennbahnanlage von 1884
Bereits 2 Jahre nach der Gründung war auf der Hainwiese eine 400 Meter lange und 5 - 6 Meter breite Radrennbahn fertig auf der hochkarätige Rennen ausgetragen wurden.

Als das Fahrrad an Bedeutung verlor widmete sich der Club dem TENNISSPORT. Man baute schon bald die ersten 2 Plätze und die mehr als 100-jährige Geschichte des TENNIS-CLUB BAMBERG begann.
Einige Daten
o 1909 : Hochwasser vernichtet die Anlage mit 2 Tennisplätzen

o 1912 : Bau eines ersten Clubhauses

o 1913 : Nach Neubeginn wird ein drittes Spielfeld errichtet

o 1925 : 4 Tennisplätze und 167 Mitglieder

o 1927 : Erneuerung der Platzanlage und Erweiterung auf 8 Spielfelder

o 1946 : Neuaufbau nach dem 2. Weltkrieg

o 1948/49 : Platzanlage mit 12 Spielfeldern, Umbau Clubhaus
o 1972 : Tennishalle mit 2 Plätzen errichtet
o 1978 : Clubhausneubau
o 1982 : 100 Jahre TC Bamberg
Der Festakt fand in der Neuen Residenz statt und der sportliche Teil mit Schaukämpfen, Jugendtraining und ein Unterhaltungspragramm runden die Feierlichkeiten ab. Stargast war Sepp Maier, der Fussball - Weltmeister von 1974, ein begeisterter Tennisspieler und Spaßvogel der Nation.
o 2007 : 125 Jahre TC Bamberg
Am 27. Juli 2007 beging der TC Bamberg sein 125-jähriges Jubiläum. Mit einem kurzen Festakt begannen die Feierlichkeiten in den traditionsreichen Haas-Sälen. Der 1. Vorsitzende des TC Bamberg, Axel Tschache eröffnete den Festtag. Andreas Starke, Oberbürgermeister der Stadt Bamberg und ehemaliger Vorsitzender des TC Bamberg, Helmut Schmidbauer, Präsident des Bayerischen Tennisverbandes und Karl-Friedrich Fehn vom Bezirksverband Oberfranken sprachen Grußworte zu den mehr als 200 Gästen.
Anläßlich des Jubiläums veröffentlichte der Fränkische Tag eine 6-teilige Serie über die Geschichte des TC Bamberg.
sponsoren | anzeigen